Die Vibrierende Viskosimeter

Mis en avant

Inlineviskosimeter

prozessviskosimeter

Erschienen in den 50 Jahre, Das vibrierende Konzept des Viskosimeters wurde von der französische Firma SOFRASER weiterentwickelt und in der letzte 70 Jahre patentiert. Die Firma SOFRASER fördert ihres Model MIVI in alle industriellen Bereich. Heute steht das vibrierende Viskosimeter als die optimale Lösung für eine erfolgreiche Viskositätsmessung in der Prozessanlage. Weiterlesen

Viskosität auf Referenztemperatur

Mis en avant

prozessviskosimeter, Analysatoren mit vibrierenden Viskosimetern , Viskosität auf Referenztemperatur

Analysatoren mit vibrierenden Viskosimetern

In einigen Fällen bleibt die Temperatur der Flüssigkeit ganz stabil mit der Zeit. Temperaturveränderungen sind meisten beobachtet, auch bei einem kontinuierlichen Prozess mit einer Stationären Phase.

Der Hersteller braucht aber die Viskosität zu wissen, an einer bestimmten Temperatur (eine „Referenztemperatur“), die als standarde Maßnahme im Betrieb oder für die Anwender erkannt ist. (Thermoset) Der Hersteller kann sich unter Umstände von dem Einfluss der Temperatur freimachen, oder schon an den ersten Schritt der Produktion direkt mit der Endbenutzungstemperatur arbeiten.

Vom 15. bis 19. Juni, finden sie Sofraser auf der messe Achema 2015


Achema 2015 - Sofraser

MESSE ACHEMA 2015 – SOFRASER stellt seine neuesten Innovationen bezüglich der Viskositätsmessung vor

Vom 15. bis 19. Juni 2015 nimmt SOFRASER an der Messe ACHEMA 2015 in Frankfurt/Deutschland teil.

ACHEMA ist das Weltforum für das Chemieingenieurwesen, der Verfahrenstechnik und der Biotechnologie, die alle drei Jahre in Frankfurt stattfindet.

SOFRASER wird seine Palette von Geräten für die Viskositätsmessung und seine neuesten Innovationen einem breiten Publikum, das aus über einhundert Ländern kommt, vorstellen. Die Ausgabe ACHEMA 2012“ hatte fast 3800 Aussteller und mehr als 167 000 Besucher registriert.

Zögern Sie nicht, uns in der Halle 11.1– Stand F1 für weitere Informationen über unsere Produkte zu besuchen oder sehen Sie auf unserer Internet-Seite www.sofraser.com nach.

Sofraser nimmt an der konferenz HPHT 2014 in USA Teil

Hpht Conference - Sofraser

Konferenz Hpht 2014 in Houston – Sofraser enthüllt ein visbrierenden Viskosimeter mit einen neuen Design das bis zum 1400bar funktioniert

Houston (September 2014) – Herr Corentin Thierry der Vertreter von Sofraser in den Vereinigten Staaten, stellte auf dem Weltkongress 2014 für Öl und Ölbohrungen unter Hochdruck und Hochtemperatur die in Houston, Texas, September 23-24, 2014 stattfand die letzten Innovationen der Firma Sofraser vor. Weiterlesen

Sofast BV Benchtop Viskosimeter


Sofraser bringt das Sofast BV auf dem Markt Neues Produkt für eine schnelle und Sofast Benchtop Viscometerzuverlässige Messung der Viskosität auf dem Labortisch

Neben der Arbeitsstation im Betrieb oder im Labor liefert das neues Messgerät „Sofast BV“ von Sofraser eine Viskositätsergebnisse in weniger als 60 Sekunde. Dieses ermöglicht eine wesentliche Zeiteinsparung. Das Gerät wurde nach der Resonanz technologie konzipiert. Auf diesem Grund erfolgt die Messung über den hochsensiblen vibrierenden Fühler, bzw. liefert zuverlässige Daten innerhalb eine sehr kurzer Zeit. Die gewünschte Information ist soweit sofort verfügbar. Zusätzlich hat das Gerät einen gleitsicher Gestell-Einbausatz, der den Messkopf von äußere Vibrationen isoliert. Weiterlesen

Messung der Viskosität von Milchpulver in einer Sprühtrocknungsanlage

Messung der Viskosität von MilchpulverAnwenderspezifische Lösung zur Messung der Viskosität von Milchpulver in einer Sprühtrocknungsanlage

Die Sprühtrocknung nach von hochkonzentriertem Milchkonzentrat ist meisten als Technologie benutzt, um Milchpulver zu herstellen. Die Messung der Viskosität liefert eine Maßaufnahme um die Eigenschaft der Milch-Formula zu ergreifen. Durch die Inline-Messung kann am bestens alle Anforderungen dieses wesentliche Schrittes in der Produktion erfüllt.

Eine falsche Einstellung der Prozessparameter für die Sprühtrocknung wirkt stark auf der Effizienz im Betrieb ein, liefert unstabile Qualitätsergebnisse und führt zu einer Abweichung der Feuchtigkeit des Pulvers, bzw. vom Auftreten einer Prozessstörung bis zum Eintreten eines erhebliches Energieverlust. Weiterlesen